geschichten„Es war einmal…“ so beginnen die meisten Märchen.

Doch was war denn eigentlich?

Viele Kinder wissen es nicht mehr. Das soll in der Geschichtenwerkstatt geändert werden.

In der Geschichtenwerkstatt lesen und spielen wir Rollen- und Bewegungsgeschichten, massieren uns zu Entspannungs- und Rückengeschichten oder gehen auf Phantasiereise. Die Kinder können sich auch eigene Geschichten ausdenken, die wir dann gemeinsam nachspielen. Das fördert zum einen die Kreativität und zum anderen die Konzentrationsfähigkeit der Kinder.

Durch den lebendigen Zugang zu Büchern und ihren Geschichten wird den Kindern eine alternative Freizeitbeschäftigung gegenüber dem Konsum neuer Medien aufgezeigt. Langfristig sollen die Kinder zum selbständigen Lesen angeregt werden. Zusätzlich wird in der Geschichtenwerkstatt Kindern, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die Möglichkeit geboten, ihre Deutschkenntnisse zu erweitern und sich in einer entspannten Atmosphäre in der Sprache auszuprobieren.

 

Wann?  montags von 14:00 - 15:00 Uhr
Wer? offenes Angebot für alle Kinder unserer Einrichtung
Wo? Ruheraum

 

Wer Lust auf abwechslungsreiche Geschichten hat, meldet sich bei Katja Schrödter.