Wir begehen das Martinsfest alljährlich mit einem Laternenumzug mit unseren Kindern und ihren Familien. Die Kinder erfahren vom Heiligen Martin, der seinen Mantel mit einem armen Mann teilt. Auch wir können teilen, und auch wir brauchen Menschen, die mit uns teilen. Darauf basiert unsere Gesellschaft, diese Haltung brauchen wir aber auch im Kleinen – wenn wir ganz direkt miteinander umgehen.

Wir basteln im Vorfeld mit den Kindern die Laternen und bereiten uns musikalisch auf den Umzug vor. Mit Gitarrenunterstützung von Petra Lösler klappt dann auch der Gesang. Wann singen Eltern und Kinder heutzutage schon miteinander? Also allein das ist schon ein voller Erfolg.

Nach dem Laternenumzug gibt es jedes Jahr ein von den Eltern und uns gemeinsam vorbereitetes Buffet und heiße Getränke.

 

Fotos

  • SDC11691
  • SDC11714
  • SDC14496
  • SDC16451
  • SDC16454
  • SDC16470