Schulübernachtung 2017

In der Nacht vom 21. zum 22.7.2017 fand unser Zelten auf dem Schulhof statt. Wieder trafen sich um 18:00 Uhr 33 Kinder um mit uns eine ereignisreiche und lustige Nacht zu verbringen.

Tagebuch:

  • Endlich geht es wieder los. Die ersten Eltern bringen Ihre Kinder.
  • Die ersten Zelten werden gemeinschaftlich aufgebaut.
  • Das macht natürlich auch hungrig. Das Buffet haben die Kinder selbst zusammengetragen.
  • Zeit zum Spielen. Da darf auch Fußball nicht fehlen
  • Letzte Instruktionen vor dem Zähneputzen und vor der ... Nachtwanderung.
  • Die Kinder folgen den Spuren des legendären Piraten Störtebecker. Aber vorher gibt es einige Aufgaben und Rätsel zu lösen.
  • Weiter geht es in der Kleingruppe durch das nächtliche Umfeld.
  • Nach einigen kniffligen Aufgaben und Rätseln haben alle ihr Ziel erreicht. Das konnten wir nur gemeinsam schaffen.

Nach der Wanderung ging es schnell in die Zelte und wir erlebten eine ruhige Nacht. Die Tiere der Umgebung (vor allem Eichhörnchen und Feldmäuse), angelockt durch die neuen Gäste, schauten sich interessiert die bunten Stoffhäuser an.

Der nächste Morgen begann pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen, was die Kinder munter aus den Schlafsäcken trieb. So konnten wir pünktlich mit dem Frühstück beginnen und die ersten Zelte wurden von den Kindern abgebaut. Alle Kinder wurden wohlbehalten ihren Eltern übergeben.

Es war wieder ein sehr schönes Erlebnis und wir freuen uns auf die kommende Übernachtung.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 12
  • 13