Das Team von Kids Company IV sowie einzelne Interessierte aus anderen Einrichtungen beschäftigen sich an diesem Studientag mit der systemischen Pädagogik.

Die systemische Therapie ist vielen bekannt – was aber heißt denn systemische Pädagogik? Beides hat denselben Ansatz: Der Mensch ist Individuum, aber als solches immer auch Teil eines Systems, das er beeinflusst und das ihn beeinflusst – ein zirkulärer Prozess. Oft sind Rollen so festgezurrt, dass der Einzelne kaum herausfinden kann. Wir alle kennen solche Zuschreibungen in Familie, beruf, Schule und Freundeskreis.

Wie also können wir ein System „positiv stören“, damit ein Kind schwierige Verhaltensmuster ablegen und in ein konstruktives soziales Miteinander treten kann?

Wir haben Anregung zum zirkulären Fragen und zu systemischen Aufstellungen erhalten, die Rollen und Beziehungsmuster aufzuhellen, oft gar auf den Punkt zu bringen vermögen.

Wir haben zudem an diesem Tag auch versucht, unseren positiven Blick weiter zu schärfen: jedes Kind teilt uns mit seinem Verhalten etwas mit. Wir müssen es lesen und verstehen lernen und haben damit eine Grundlage, an positive Ressourcen des Kindes anzuknüpfen.

Die Referentin bot uns Einblick in systemisches Handwerkzeug für herausfordernde Situationen und

Verhaltensweisen, das sie selbst in einer Brennpunktschule vielfach erprobt hatte.

  • Was gehört zu einer systemischen Haltung?
  • Was heißt Ressourcenorientierung und Selbstverantwortung in der pädagogischen Arbeit?
  • Was ist eine Systemaufstellung und wie kann ich sie einsetzen?
  • Wobei hilft mir die Auftragsklärung?
  • Wie gehe ich lösungsorientiert mit Konflikten um?

Deutlich wurde, dass auch die systemische Pädagogik die wesentlichen Elemente mit anderen ressourcenorientierten Pädagogiken (Montessori, Pikler, Early Excellence) teilt und diese Schnittmengen eine belastbare gute Basis für unsere Haltung und unser Handeln zur Verfügung stellen.

Es war ein an vielen Punkten erkenntnisreicher Studientag und für alle wohl ein Tag der Entschleunigung, der gut tat und auch unsere Ressourcen wieder aufgefüllt hat.

Fotos

  • IMG_0486
  • IMG_0487
  • IMG_0489
  • IMG_0492
  • IMG_0493
  • IMG_0494
  • IMG_0495
  • IMG_0496
  • IMG_0497
  • IMG_0499
  • IMG_0501
  • IMG_0502
  • IMG_0504
  • IMG_0505
  • IMG_0510
  • IMG_0511
  • IMG_0513
  • IMG_0515
  • IMG_0516
  • IMG_0532
  • IMG_0533
  • IMG_0534
  • IMG_0536
  • IMG_0540
  • IMG_0541
  • IMG_0544
  • IMG_0545
  • IMG_0546
  • IMG_0547
  • IMG_0548
  • IMG_0557
  • IMG_0561
  • IMG_0562