P7100186 soziales-kulturelles-lebenKita ist ein Abbild Berlins und der jeweiligen Einzugsregion, die bei uns recht weit reicht: Wegen der langen Warteliste können wir Kinder so aufnehmen, dass sowohl die soziale als auch die kulturelle Mischung sehr weitgehend ist.

Wir greifen das unterchiedliche Herkommen unserer kleinen Berlinerinnen und Berliner auf verschiedenste Weise auf, binden es in den Alltag ein und schaffen so ein intensives Zusammengehörigkeitsgefühl der Kindergemeinschaft.

Voraussetzung dafür ist die Akzeptanz der Unterschiedlichkeit der Familien, ihrer Tradition, Lebensweise und Überzeugungen.

 

  • Umwelterfahrungen (Vernetzungen / Ausflüge)
  • gemeinsames Frühstück
  • Miteinanderregeln / Redestein / Schimpfwortdose / Wohlfühlkiste usw.
  • Rollenspiele/ Verkleidungsecke
  • Morgen- /Mittagskreise
  • Projekte z.B. Afrika, Lesewoche (Eltern/ Großeltern lesen Kindergeschichten in der Muttersprache vor)
  • Begrüßung wird in Muttersprachen an die Eingangstür geschrieben
  • Zählen - z.B. bei der Anwesenheitsfeststellung im Morgenkreis - erfolgt in verschiedenen Muttersprachen
  • Feste werden in unterschiedlichen Traditionen gestaltet
  • gemeinsam in der Kita übernachten

 

Fotos

  • IMG_0616
  • IMG_2881
  • IMG_3053
  • IMG_3216
  • IMG_3497
  • IMG_3506
  • IMG_3666
  • IMG_3703
  • IMG_6264
  • IMG_6285
  • IMG_6295
  • P1010385
  • P1030011
  • canon-380
  • feuer3

  • P1070300
  • P1070382
  • P1070390
  • P1070392
  • P1070403
  • P1070408
  • P1070437
  • P1070454