rotbuche1Unser Forscherkindergarten Rotbuche in Berlin-Hermsdorf bietet in einem schönen Neubau auf zwei Etagen und einem angrenzenden Garten großzügig Platz für 80 Kinder, die von 14 Erzieherinnen betreut werden. Die Kita ist mit Fachpersonal voll ausgestattet, beschäftigt zudem eine FSJlerin und eine Hauswirtschaftskraft. Zwei der 14 Erzieherinnen befinden sich in der berufsbegleitenden Ausbildung.

Die Kita wurde 2014 eröffnet. Das Team ist stabil und offen. Es hat ein sehr gutes pädagogisches Niveau erreicht und lebt ein wertschätzendes kollegiales Miteinander. Wir wünschen uns eine zuverlässige Kollegin (m/w), die ihren Beruf gern ausübt, die sich erschließt, wie das Team arbeitet, und die aber auch ihre Ideen ein- und uns weiter voranbringt. Schwerpunktmäßig suchen wir aktuell eine Kollegin (m/w), die Erfahrung und Freude an der Arbeit mit Krippenkindern hat, da uns zum Sommer eine Kollegin verlässt.

Das Profil der Kita ist eine forschende und selbstbewusste Grundhaltung bei der Aneignung von Welt, die sich nicht nur auf die naturwissenschaftliche Bildung beschränkt (die Kita ist als "Haus der Kleinen Forscher" zertifiziert). Im Zentrum steht die Eigenaktivität des Kindes. Nest und jüngere Kinder werden gruppenbezogen betreut; im Elementarbereich in der oberen Etage wird offen gearbeitet

Wir bieten Ihnen:

  • wahlweise Vollzeit / Teilzeit
  • ein motiviertes Team
  • ein wertschätzendes Betriebsklima
  • eine Vergütung orientiert an TV-L/Land Berlin
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliche Fitness-Unterstützung

Wir freuen uns sehr über Ihre umgehende Bewerbung an:

Geschäftsführerin Frau Zöllner
per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
per Post: Stiftung Pro Gemeinsinn - Postfach 540143 in 10042 Berlin

Wo Sie arbeiten können: Forscherkindergarten Rotbuche
Was wir Ihnen bieten: mehr zu Rahmenbedingungen der Arbeit in unserem Unternehmen
Wer wir sind: mehr Infos zu unserem Unternehmen