Heideschule Radeberg„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“, schrieb ein kluger Dichter.
In der Heideschule (Förderschule) Radeberg gibt es jetzt einen solch zauberhaften Anfang:
Ab 1.9.2020 startet dort ein Hort für zunächst 50 Kinder, die endlich den Nachmittag von 11-17 Uhr gemeinsam verbringen können. Das eröffnet mehr Gemeinschaft, attraktivere Freizeit und zusätzliche Förderung.

Sie sind Heilpädagoge, Sozialarbeiter oder Erzieher (m/w/d) mit Zusatzqualifikation?

Das ist Ihre Chance, an einer gut organisierten Schule etwas ganz Neues mit aufzubauen – gemeinsam mit einem engagierten Lehrerkollegium.

Träger ist die Stiftung Pro Gemeinsinn in Sachsen (Kamenz), die rd. 220 Mitarbeiter beschäftigt und auf langjährige Erfahrungen als Träger von Kita und Hort (auch an Förderschulen) zurückblickt.


Wir freuen uns auf engagierte Kollegen/innen mit hellem Kopf und großem Herz für die Kinder.

Wir bauen in der Heideschule Radeberg eine neue kleine Einrichtung auf; daher zahlen wir Ihnen eine Willkommensprämie von 2.000 €.

Bewerben Sie sich bitte umgehend bei Herrn Mildner

per E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
per Post: Stiftung Pro Gemeinsinn - Zwingerstr. 8 in 01917 Kamenz

Wer wir sind: mehr Infos zu unserem Unternehmen